Auktion

 

 

Bei diesem Spiel geht es, wie der Name schon sagt, um ersteigern von Gegenständen. Jeder Mitspieler muß versuchen sich eine Serie zu ersteigern.

Es gibt folgende Serien: Briefmarken, Kunstgegenstände, Uhren und Porzellan.    

Es gibt bei diesem Spiel natürlch nicht nur Originalgegenstände sondern auch Fälschungen und Kopien. Aber natürlich kann man mit diesen Sachen auch was anfangen. Punkte bringt alles am Ende des Spieles. Natürlich gibt es die meisten Punkte bei den Originalen. Man bekommt am Anfang des Spieles sein Geld zugeteilt und dann darf erteigert werden. Aber vorsicht....wenn das Geld nicht reicht, muß man seine schwer erteigerten Gegenstände wieder verkaufen. Es gibt zwei Arten von Ereigniskarten. Eine Karte wo man erteigern kann, und eine wo man eine Austellung machen kann.Außerdem kann man auch bei jeder Karte die Echtheit ermitteln.

 

dieses Spiel macht leider nur ab 4 Personen richtig Spaß. Außerdem ist es für Kinder vieleicht ein bischen ungeeignet.Es sei denn, Sie versteigern gerne. Da wir nicht immer 4 Personen waren, habe ich dieses Spiel nicht sehr oft gespielt. Abendfüllend ist es auch nicht, denn es dauert zwischen 1 1/2 und 2 Std. Kann man auch nur 1 Mal spielen, weil es sonst langweilig wird. Spaßfaktor: blush

 

 

Meine persönliche Note:       4


Spaßfaktor hier: blush